Gartenträume und Frühlingsgefühle: Gardasee

Mitten im Voralpengebiet im Taleinschnitt zwischen Venetien der Lombardei und dem Trentino befindet sich der schönste See Oberitaliens. Der Gardasee mit seinem milden Klima, den wunderbaren Panoramen und den schönen Gärten sowie den malerischen Landschaften, ist eine der meistbesuchten Regionen Italiens. Geniessen Sie mit uns die Saisoneröffnungsreise am Gardasee.

1. Tag: Sonntag, 11. April
Benvenuti in Italien

7 Uhr Abfahrt in Riggisberg oder an dem mit uns vereinbarten Einsteigeort. Bern – Luzern – Göschenen – Airolo – Bellinzona – Lugano – Chiasso – Mailand – Bergamo – Brescia – Bardolino. Zimmerbezug im Hotel du Lac et Bellevue für die nächsten drei Nächte.

2. Tag: Montag, 12. April
Gartenkunst am Gardasee

Unter ortskundiger Führung entdecken wir heute in Gardone den Hruska Garten. 1906 liess der Innsbrucker Zahnarzt Arthur Hruska diesen botanischen Garten anlegen: Steineichen, Pinien, Palmen, Zypressen, Magnolien, Eiben bilden ein Arboretum, in dessen Schatten Bambuswäldchen, Farne und Moospolster Naturgeister heraufbeschwören. 1989 übernahm der Wiener Künstler André Heller das Anwesen. Botaniker schwärmen von den 2000 Pflanzenarten des Parks, Kunstfreunde von der Poesie zwischen Natur und Menschenwerk

3. Tag: Dienstag, 13. April
Der Graf bittet ins Inselparadies von Isola del Garda

Mit einem Privatboot fahren wir nach dem Frühstück zur Isola del Garda, die im Privatbesitz des Grafen Borghese-Cavazza ist. Mit der romantischen, neugotischen Villa und dem grosszügig angelegten Park wirkt sie wie eine Märcheninsel. Sie besichtigen die Villa, die wundervollen Terrassen und Gärten. Weiterfahrt mit dem Privatboot nach Sirmione, welches mit einer mächtigen Burg und seiner malerischen Altstadt die Besucher beeindruckt. Am Nachmittag Fahrt ins Weinanbaugebiet von Franciacorta, wo wir eine Probe von dem hier angebauten Tropfen geniessen. Rückfahrt nach Bardolino.

4. Tag: Mittwoch, 14. April
Von See zu See

Unser letzter Reisetag bringt uns vom Gardasee durch Oberitalien via Mailand an den Lago Maggiore nach Stresa – Domodossola – Simplonpass – Visp – Martigny – Vevey – Fribourg – zurück in unsere Region

 

 


 

Ihre Optionen

EZ-Zuschlag: Fr. 75.–
Annullations-SOS-Rückreiseversicherung: Fr. 23.–

Unsere Leistungen
  • 3 Übernachtungen inkl. Halbpension im Hotel Du Lac et Bellevue in Bardolino.
  • Ausflüge wie im Programm aufgeführt inkl. Reiseleitung am 2. + 3. Tag
  • Schifffahrt zur Monte Isola
  • Weinprobe im Franciacorta

Ihre Reise buchen

Vielen Dank für Ihre Buchung. Die Anfrage wird schnellstmöglich bearbeitet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte kontrollieren Sie Ihre Angaben oder versuchen Sie es zu einem anderen Zeitpunkt erneut.

Gartenträume und Frühlingsgefühle: Gardasee
11. – 14. April 2021

Ihre gewünschte Unterkunft*

Angaben zur Person 1

Eine Annullierungskosten- und Reisezwischenfall-Versicherung ist bereits vorhanden

Angaben zur Person 1

Eine Annullierungskosten- und Reisezwischenfall-Versicherung ist bereits vorhanden

Angaben zur Person 2

Eine Annullierungskosten- und Reisezwischenfall-Versicherung ist bereits vorhanden

Angaben zur Person 3

Eine Annullierungskosten- und Reisezwischenfall-Versicherung ist bereits vorhanden

Angaben zur Person 4

Eine Annullierungskosten- und Reisezwischenfall-Versicherung ist bereits vorhanden

Angaben zur Person 5

Eine Annullierungskosten- und Reisezwischenfall-Versicherung ist bereits vorhanden

Angaben zur Person 6

Eine Annullierungskosten- und Reisezwischenfall-Versicherung ist bereits vorhanden

Person hinzufügen