Der Ennsradweg

Aus den wilden Radstätter Tauern fliesst die junge Enns und bahnt sich ihren Weg zwischen den nördlichen Kalkalpen und den Niederen Tauern, passiert das Dachsteinmassiv und plätschert in Richtung Steiermark. Die Eindrücke dieser gewaltigen Gebirgswelt versprechen uns eine spektakuläre und bemerkenswert schöne Radtour. Bis zu ihrer Mündung in die Donau, beschert die Enns erfreuliche Anblicke auf sattgrüne Landschaften und gepflegte Orte. Weite Teile sind jedoch wenig oder gar nicht besiedelt, was unseren Erholungswert steigen lässt. Abgesehen von den Wintersportorten Radstadt und Schladming, enthält sich der Tourismus weitgehend und das beteuert uns Idylle und malerischen Liebreiz wohin das Auge blickt. Wir bewundern die Bergkulisse von gut asphaltierten Nebenstrassen und Radwegen aus, die meist eben der Enns entlang verlaufen. Einige Steigungen werden uns abverlangt, die aber von jedem Hobbyradler gut zu bewältigen sind.

Ihre Reise buchen

Vielen Dank für Ihre Buchung. Die Anfrage wird schnellstmöglich bearbeitet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte kontrollieren Sie Ihre Angaben oder versuchen Sie es zu einem anderen Zeitpunkt erneut.

Der Ennsradweg
05. – 11. August 2018

Ihre gewünschte Unterkunft*

Angaben zur Person 1

Eine Annullierungskosten- und Reisezwischenfall-Versicherung ist bereits vorhanden

Angaben zur Person 1

Eine Annullierungskosten- und Reisezwischenfall-Versicherung ist bereits vorhanden

Angaben zur Person 2

Eine Annullierungskosten- und Reisezwischenfall-Versicherung ist bereits vorhanden

Angaben zur Person 3

Eine Annullierungskosten- und Reisezwischenfall-Versicherung ist bereits vorhanden

Angaben zur Person 4

Eine Annullierungskosten- und Reisezwischenfall-Versicherung ist bereits vorhanden

Angaben zur Person 5

Eine Annullierungskosten- und Reisezwischenfall-Versicherung ist bereits vorhanden

Angaben zur Person 6

Eine Annullierungskosten- und Reisezwischenfall-Versicherung ist bereits vorhanden

Person hinzufügen